Wir schenken Hoffnung

WEM WIR HELFEN

„Mein Hoffnungsschimmer e.V.“ ist ein im Dezember 2014 gegründeter mildtätiger Verein. Er finanziert sich durch Organisation von Benefizkonzerten sowie Mitgliedsbeiträgen, Spenden und weiteren Benefizveranstaltungen.

Hinter „Mein Hoffnungsschimmer“ steht eine Gruppe engagierter Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, die durch eine Krebserkrankung in Not geraten sind, finanziell und ideell zu unterstützen.

Neben der finanziellen Unterstützung krebskranker Menschen ist es unserem Verein ein Anliegen über alternative Therapieansätze zu informieren. Näheres hierzu erfahren Sie unter der Rubrik Experten.

Hoffnung schenken

Bankhaus Max Flessa KG
IBAN DE 41 7933 0111 0000 0015 01 / Kto.-Nr. 1501
BIC FLESDEMMXXX / BLZ 79330111

PayPal Spende

Gerhard Runge

WEM WIR HELFEN

Aktuell nimmt sich unser Verein dem Schicksal von Gerhard Runge an. Er ist 36 Jahre alt, lebt in Aschaffenburg und kämpft jeden Tag mit großer Willensstärke gegen seine Krankheit, um das Unmögliche möglich zu machen und den Krebs zu besiegen.

mehr erfahren

Station Regenbogen

WEM WIR HELFEN

Des Weiteren organisiert unser  Verein die „Benefizkonzerte zugunsten der Station Regenbogen“ in der Stadthalle Aschaffenburg. Sämtliche Erlöse aus dieser  Konzertreihe werden der „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ gespendet.

mehr erfahren

Sie möchten Hoffnung schenken?

Dann finden Sie hier unseren Mitgliedsantrag zum Download. Bitte schicken Sie uns ihren ausgefüllten Antrag per Mail zu.

Mitgliedsantrag herunterladen