Benefizkonzert in der

Vorweihnachtszeit

13.12.2018

Dieses Benefizkonzert findet am 13.12.2019 schon zum 6. Jahr infolge im AVM -Tagungsgebäude in Würzburg (direkt am Marktplatz) mit verschiedenen Besetzungen statt. Dieses Jahr freuen wir uns auf „Tres con Passion“ und die Sopranistinnen Anke-Katrin Glucharen sowie Jennifer Wittmann-Müller.

Der Weihnachtsmarkt und die beleuchtete Marienkapelle im Hintergrund verleihen dem Konzert immer wieder ein einzigartiges Ambiente. In den letzten Jahren herrschte bei ca. 120 Gästen und abwechslungsreicher Musik immer eine besondere Atmosphäre. Das wird dieses Jahr sicherlich auch wieder der Fall sein. Bei diesem Benefizkonzert wird kein Eintritt verlangt. Stattdessen wird um eine Spende gebeten.

Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Eintritt: Frei

Adresse: AVM-Tagungsgebäude, Eichhornstraße 2, 97070 Würzburg

Jennifer Müller (Sopran)

Jennifer Wittmann-Müller hatte den Gesang im 16. Lebensjahr für sich entdeckt und wurde 2008 in die Gesangsklasse des Konservatoriums der Stadt Mainz bei Cynthia Grose aufgenommen. Die Sopranistin ist u.a. Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“, des „Carl-Schroeder-Wettbewerbs“ des Landes Thüringen und war zudem Stipendiatin des „Richard-Wagner-Verbands“ der Stadt Wiesbaden.

Nach ihrem künstlerischen Abschluss in Mainz absolvierte sie ihr Studium als Opernsängerin an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Mechthild Georg mit Bestnoten.

Als freiberufliche Sopranistin aus Leidenschaft, konnte sie bereits weltweit mit ihrer tollen Stimme überzeugen und gab neben Deutschland, in China, Italien, Österreich, Frankreich, USA und Lettland Konzerte.

Tres Con Pasion (Violine, Harfe, Cello)

Daniela Reimertz (Violine), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Birgit Förstner (Cello)

Daniela Reimertz (Violine), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Birgit Förstner (Cello)

Drei Damen voller Leidenschaft und Lebenslust – Drei Saiteninstrumente hinreißend gespielt. Tres con Pasiónsteht für Spielfreude, Virtuosität, zauberhaften aber auch mitreißenden Interpretationen, die den Funken sofort überspringen lassen. Diese zauberhaften Künstlerinnen verschreiben sich der Zigeunermusik, dem Klezmer und dem Tango.

Anke Katrin Glucharen (Sopran)

Anke Katrin Glucharen ist eine vielseitige Sopranistin. Die studierte Opernsängerin absolvierte ihre klassische Ausbildung in Würzburg und setzt nicht nur mit ihrem kraftvollen Gesang Akzente.

Sie versteht gekonnt, verschiedene Stile miteinander zu verbinden.Die komplexe Mischung von Opernarien bis Classic Rock interpretiert sie ausdrucksstark und einzigartig. Auch das Musical und die Operette faszinieren die Künstlerin. So wirkte sie bei verschiedenen Produktionen mit, bevor 2007 ihre eigene CD „zeitlos“ entstand. Ob solistisch oder im Ensemble, die Stipendiatin lebt ihren Gesang auf Bühnen im In- und Ausland und fesselt mit ihrer koketten, charmanten Art ihre zahlreichen Zuhörer.

Sie möchten Hoffnung schenken?

Dann finden Sie hier unseren Mitgliedsantrag zum Download. Bitte schicken Sie uns ihren ausgefüllten Antrag per Mail zu.

Mitgliedsantrag herunterladen